Logo Buergel - Coaching
Inhalt

Für pädagogische Fachkräfte und Hebammen

Selbstfürsorge und gelungene Kommunikation für LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, TherapeutInnen

Sie arbeiten in einem pädagogischen, medizinischen oder sozialen Beruf, und Sie kennen die Situationen, in denen es anspruchsvoll wird: Ihr Gegenüber zeigt sich nicht zugänglich für Ihre Argumentationen oder Hilfsangebote. Vielleicht kommt es zu Missverständnissen, zu mehr oder weniger lautstarken Auseinandersetzungen, oder der Kontakt bricht ganz ab. Möglicherweise ist es auch nur unterschwellig spürbar, dass etwas nicht stimmt, und Sie fühlen sich unsicher, wie Sie die Kommunikation verbessern könnten.

In einem speziell auf Ihr Arbeitsgebiet zugeschnittenen Workshop oder einer Supervision biete ich Ihnen passgenaue Unterstützung. So wird der Umgang mit den Menschen, mit denen Sie beruflich zu tun haben, leichter. Lernen Sie, Konflikten präventiv zu begegnen und wirkungsvoller zu kommunizieren.

Gelungene berufliche Kommunikation ist ein wesentlicher Baustein der Selbstfürsorge in helfenden, pädagogischen und therapeutischen Berufsfeldern. Sie trägt erheblich zu größerer Arbeitszufriedenheit bei und hat somit auch Einfluss auf Ihre Gesundheit und Lebensfreude.

Bitte kontaktieren Sie mich für Ihr persönliches Angebot. Ich freue mich auf Sie!

"Babys Erstes Jahr": Qualifikation für Fachleute im Eltern-Kind-Bereich

Gemeinsam mit meiner Kollegin Jennifer Günther biete ich schon seit 2013 praxisnahes und anwendungsorientiertes Wissen für Fachleute im Eltern-Kind-Bereich in dieser dreitägigen Fortbildung an. Lernen Sie, Eltern mit ihren Babys kompetent im ersten Jahr zu begleiten. Jenny und ich freuen uns sehr, dass nun - unter Einhaltung aller relevanten Auflagen zur Hygiene und Sicherheitsabstand - der Termin im November 2020 stattfinden kann!

Die Gestaltung einer offenen und anregenden Lernatmosphäre, der gute Aufbau von Kontakt zu den Kursteilnehmern, die Stärkung der elterlichen Kompetenzen: Das sind wichtige Voraussetzungen für einen gelungenen Eltern-Kind-Kurs. Mein Wissen und meine langjährigen Erfahrungen als Dozentin und spezialisierter Coach für Mütter gebe ich in dieser Fortbildung weiter. Besonders wichtig ist es mir, dass Sie sich als KursleiterIn auch in anspruchsvollen Kurssituationen sicher fühlen.

Jennifer Günther ist Geschäftsführerin der milo Eltern- & Babykurse, Diplom Medienökonomin, Kursleiterin Familienbildung, DELFI-Kursleiterin, Eltern-Kind-Kurse, Trainerin Bewegungserziehung, Starke Eltern-Starke Kinder® Elterncoach. 

Die Fortbildung richtet sich vor allem an familienbegleitendes Fachpersonal mit Tätigkeitsfeld im Baby- und Kleinkindbereich. BabykursleiterInnen erhalten durch unsere Fortbildung eine erweiterte Qualifikation ihrer Kursleitertätigkeit. Sie sind Trageberater/In, Stillberater/In, Erzieher/In oder Hebamme? Mit der Kursleiter-Qualifikation "Babys Erstes Jahr" können Sie Ihr Kursangebot sinnvoll erweitern.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung nach § 7 Hebammenberufsordnung -HebBO NRW mit 9,5 Stunden anerkannt. (Zertifiziert mit 9,5 UE)

Termine für 2021 sind in Planung!
Seminarort: Altenberger Hof, Köln
Investition: 499,- Euro, zuzüglich 50 Euro Zertifikatsgebühr
Anmeldung und weitere Informationen: http://milo-koeln.de/beratung_vortraege/fortbildung/